facebook
twitter
google
youtube
social-feedback

Daniel Ketter ist neuer Kapitän des EC Bad Nauheim – Slaton und Trivellato Assistenten

Die Entscheidung ist gefallen: Daniel Ketter ist der neue Kapitän des DEL2-Teams und wird damit Nachfolger des nach Norwegen gewechselten Nick Dineen. Der 32-jährige aus dem Bad Nauheimer Nachwuchs stammende Verteidiger ist aktuell der dienstälteste Spieler im Kader des DEL2-Clubs aus der Kurstadt. Dauerbrenner Ketter geht bereits in seine siebte Saison in Folge beim Wetterauer Zweitligisten.

"Daniel ist ein Spieler der im Umfeld, im Team und bei uns sportlich Verantwortlichen das vollste Vertrauen genießt. Er ist erfahren genug und hat eine 100%-tige Identifikation mit dem EC Bad Nauheim", erörtert Chef-Trainer Petri Kujala die Entscheidungsgrundlage zur Ernennung des neuen Kapitäns.

Ihm zur Seite stehen werden als neue Assistenz-Kapitäne zwei weitere Verteidiger mit Steve Slaton und Alex Trivellato. "Steve und Alex sind Spieler von denen wir uns auch viel Verantwortung auf und neben dem Eis erwarten. Aber im Prinzip kann jeder Spieler der wirklich Verantwortung übernehmen will - sie auch jederzeit ohne Kapitänsbinde übernehmen", erklärt Petri Kujala mit einem kleinen Schmunzeln die Ernennung der Assistenten.

Hier könnt ihr ein Interview von Daniel Ketter mit unserem Medienpartner Wetterauer Zeitung nachlesen.

 

 

 

+++ Sonderzug-Update +++

Der Geschäftsstelle liegen mittlerweile 650 Anmeldungen vor, so dass nur noch ca. 20 Rest-Plätze im Großraumwagen frei sind. Fans die die Reise nach Garmisch noch mit antreten wollen, sollten sich also mit Ihrer Anmeldung beeilen.

"Wir möchten weiterhin ca. 80 Fans, die sich bereits angemeldet haben, aber noch keine Anzahlung oder Vollzahlung getätigt haben nochmal bitten diese schnellstmöglich zu tätigen, denn erst nach dem Geldeingang können wir die vorgenommene Reservierung verbindlich bestätigen", erklärt Geschäftsstellen-Mitarbeiterin Johanna Straube nochmals die Buchungs-Situation.

 

 

 

 

+++ Freitag, 19:30 Uhr, Saison-Auftakt gegen die Heilbronner Falken +++

Nach acht Vorbereitungs-Spielen startet am kommenden Freitag, den 15.09.2017 die neue DEL2-Saison im Colonel-Knight Stadion in Bad Nauheim mit dem Heimspiel gegen die Heilbronner Falken. Einlass ist wie gewohnt ab 18:30 Uhr - Spielbeginn ist 19:30 Uhr.

"Wir hoffen auf eine tolle Kulisse und ein lautstarke Atmosphäre im CKS. Wir sind alle heiß auf den Saisonauftakt. Uns freut auch, dass Bürgermeister Armin Häuser als eine seiner letzten Amtshandlungen die neue DEL2-Saison gemeinsam mit seinem Nachfolger Klaus Kreß und dem neuen ersten Stadtrat Peter Krank eröffnet", so Geschäftsführer Andreas Ortwein.

Tickets für das Spiel und alle weiteren Heimspiele bis Ende November gibt es in der Geschäftsstelle am morgigen Donnerstag von 16 bis 19 Uhr, am Freitag (Spieltag) ab 15 Uhr oder online unter: http://bit.ly/2o3GXoX

Zurück