facebook
twitter
google
youtube

Weitere Vorbereitungsspiele vereinbart: Rote Teufel testen gegen Düsseldorf und in Essen

Das Vorbereitungsprogramm zur DEL2-Saison 2016/17 wurde um zwei Partien erweitert: Die Roten Teufel testen im  Rahmen der Pre-Season auch gegen die Teams aus Düsseldorf und dessen Kooperationspartner Essen. Genau eine Woche nachdem das Trainingslager in Dresden beendet sein wird, bestreitet die Mannschaft von Chefcoach

Weiterlesen …

Verteidiger Marcus Götz kehrt zum EC Bad Nauheim zurück - "Ein Spieler, der bestens in unser System passt"

Während die Verantwortlichen in der Geschäftsstelle mit Hochdruck daran arbeiten, in den nächsten Tagen die Lizenzunterlagen in der DEL2-Zentrale in Neuss abzugeben, kann die sportliche Leitung eine weitere Verstärkung für das Team vermelden: Mit dem Schweden Marcus Götz kehrt ein alter Bekannter zurück zum EC Bad Nauheim und wird somit in der DEL2-Saison 2016/17 erneut das Trikot der Roten Teufel tragen.

Weiterlesen …

Erste Vorbereitungsspiele gegen Krefeld und Dresden vereinbart - Erstes Heimspiel Ende August 2016 geplant

Nach einem hartem Sommertraining werden die Cracks vom EC Bad Nauheim am 8. August erstmalig zur DEL2-Pre-Saison 2016/17 auf das Eis zurückkehren. Zunächst wird die Mannschaft eine Woche in der Eishalle Diez/Limburg trainieren und am Samstag, den 13. August 2016 dann das erste Vorbereitungsspiel bei den Krefelder Pinguinen bestreiten. Spielbeginn ist in der Rheinlandhalle in Krefeld um 16:00 Uhr. Damit wartet auf das Team von Trainer Petri Kujala gleich zum Saisonauftakt ein attraktiver Gegner aus der DEL. „In der altehrwürdigen Rheinlandhalle, die sicherlich gut besucht sein wird, herrscht eine spezielle Atmosphäre. Das ist ein perfekter Auftakt in die Testspielphase“, freut sich Team-Manager Matthias Roos auf den Vergleich mit dem von Ex-Teufel Franz Fritzmeier gecoachten Krefelder DEL-Team.

Weiterlesen …

Patrick Strauch beendet Profikarriere und wird Trainer im Kölner Nachwuchs

Vier Jahre EC Bad Nauheim, der DEL2-Aufstieg, 219 Partien im Dress der Roten Teufel, 32 Tore, 74 Vorlagen und 211 Strafminuten: das ist die Bilanz des EC-Kapitäns Patrick Strauch, der sich nach der abgelaufenen Spielzeit dazu entschlossen hat, die Schlittschuhe an den berühmten Nagel zu hängen. „Es ist mir wichtig gewesen, selbst bestimmen zu können, wann ich meine Karriere beenden werde. Mit 36 Jahren ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, insbesondere da sich bei meinem Heimatverein die Möglichkeit ergeben hat, als Nachwuchstrainer einsteigen zu können", sagt Patrick Strauch über das Karriereende auf dem Eis. Der gebürtige Kölner bleibt dem Eishockey somit treu, nachdem er ab der kommenden Spielzeit als Trainer der KEC-A-Kleinschülermannschaft sowie als Assistent des Haie-DNL-Teams fungieren wird.

Weiterlesen …

Verteidiger Marcus Götz kehrt zum EC Bad Nauheim zurück - "Ein Spieler, der bestens in unser System passt"

Während die Verantwortlichen in der Geschäftsstelle mit Hochdruck daran arbeiten, in den nächsten Tagen die Lizenzunterlagen in der DEL2-Zentrale in Neuss abzugeben, kann die sportliche Leitung eine weitere Verstärkung für das Team vermelden: Mit dem Schweden Marcus Götz kehrt ein alter Bekannter zurück zum EC Bad Nauheim und wird somit in der DEL2-Saison 2016/17 erneut das Trikot der Roten Teufel tragen.

Weiterlesen …

Erste Vorbereitungsspiele gegen Krefeld und Dresden vereinbart - Erstes Heimspiel Ende August 2016 geplant

Nach einem hartem Sommertraining werden die Cracks vom EC Bad Nauheim am 8. August erstmalig zur DEL2-Pre-Saison 2016/17 auf das Eis zurückkehren. Zunächst wird die Mannschaft eine Woche in der Eishalle Diez/Limburg trainieren und am Samstag, den 13. August 2016 dann das erste Vorbereitungsspiel bei den Krefelder Pinguinen bestreiten. Spielbeginn ist in der Rheinlandhalle in Krefeld um 16:00 Uhr. Damit wartet auf das Team von Trainer Petri Kujala gleich zum Saisonauftakt ein attraktiver Gegner aus der DEL. „In der altehrwürdigen Rheinlandhalle, die sicherlich gut besucht sein wird, herrscht eine spezielle Atmosphäre. Das ist ein perfekter Auftakt in die Testspielphase“, freut sich Team-Manager Matthias Roos auf den Vergleich mit dem von Ex-Teufel Franz Fritzmeier gecoachten Krefelder DEL-Team.

Weiterlesen …

Patrick Strauch beendet Profikarriere und wird Trainer im Kölner Nachwuchs

Vier Jahre EC Bad Nauheim, der DEL2-Aufstieg, 219 Partien im Dress der Roten Teufel, 32 Tore, 74 Vorlagen und 211 Strafminuten: das ist die Bilanz des EC-Kapitäns Patrick Strauch, der sich nach der abgelaufenen Spielzeit dazu entschlossen hat, die Schlittschuhe an den berühmten Nagel zu hängen. „Es ist mir wichtig gewesen, selbst bestimmen zu können, wann ich meine Karriere beenden werde. Mit 36 Jahren ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, insbesondere da sich bei meinem Heimatverein die Möglichkeit ergeben hat, als Nachwuchstrainer einsteigen zu können", sagt Patrick Strauch über das Karriereende auf dem Eis. Der gebürtige Kölner bleibt dem Eishockey somit treu, nachdem er ab der kommenden Spielzeit als Trainer der KEC-A-Kleinschülermannschaft sowie als Assistent des Haie-DNL-Teams fungieren wird.

Weiterlesen …

Daniel Ketter verteidigt auch weiterhin für EC - Kooperation mit Park-Klinik ausgebaut - Helms geht nach Heilbronn

Der Kader des DEL2-Teams 2016/17 erhält weiteren Zuwachs: Daniel Ketter hat den Vertrag bei seinem Stammverein um ein Jahr verlängert und wird auch in der anstehenden Saison Tore des Gegners verhindern. Der 31-jährige Verteidiger absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit insgesamt 49 Partien für den EC und konnte dabei zwei Tore und sieben Assists bei 49 Strafminuten für sich verbuchen.

Weiterlesen …

"52 Spieltage konzentriert und hart arbeiten" - Großes Sommerinterview mit Cheftrainer Petri Kujala

Nach der Saison ist vor der Saison und die Verantwortlichen des EC Bad Nauheim stecken inmitten der Planungen für die anstehende DEL2-Spielzeit 2016/17. Grund genug also mal beim Cheftrainer nachzufragen, wie er die abgelaufene Saison resümiert und wie Petri Kujalas Ausblick auf sein drittes Jahr bei den Roten Teufeln ausschaut.

Weiterlesen …

Deion Müller bleibt ein Roter Teufel - Spöttel und Kaisler verlassen den EC

Nachdem Verteidiger Garret Pruden in der Vorwoche bereits einen Vertrag bei den Roten Teufeln unterzeichnet hat, kommt mit Deion Müller nun der nächste, aus dem eigenen Nachwuchs stammende Spieler dazu. Der 20-jährige Stürmer absolvierte bereits in der abgelaufenen Spielzeit vier Spiele für das DEL2-Team sowie 31 Partien für den Oberliga-Kooperationspartner EHC Neuwied, bei dem er zwei Tore und fünf Assists für sich verbuchen konnte.

Weiterlesen …

Frühlingsfest im Gerhardt Bauzentrum - U.a. 20% Rabatt auf alle Lagerartikel

Am kommenden Wochenende (6. / 7. Mai 2016) findet bei unserem Werbepartner Gerhardt Bauzentrum aus Butzbach wieder das alljährliche Frühlingsfest statt. Neben Pflanzen, Blumen, Zubehör u.v.m. rund um den Garten gibt es satte 20 Prozent Rabatt auf alle Lagerartikel. Natürlich steht auch das übrige Sortiment in Sachen Baubedarf zur Verfügung, so dass ein Reinschauen wie immer lohnt. Nix wie hin also zum Gerhardt Bauzentrum am Freitag, den 6. Mai von 8.00 bis 18.00 Uhr sowie am Samstag, den 7. Mai 2016 von 8.00 bis 15.00 Uhr. Mehr Infos findet Ihr auf der Homepage unseres Sponsors.

Weiterlesen …

Alexander Baum beendet seine Spielerkarriere und wird zweiter hauptamtlicher Nachwuchstrainer der Roten Teufel

Der dienstälteste Spieler des EC Bad Nauheim, Verteidiger Alexander Baum, beendet mit der abgelaufenen DEL2-Saison seine aktive Spielerkarriere. Nach neun Jahren und 463 Spielen mit 238 Punkten sowie 589 Strafminuten für die Roten Teufel hängt "Baumi" - wie ihn die Fans nun fast ein Jahrzehnt lang in der Kurstadt nennen - seine Schlittschuhe an den oft zitierten Nagel.

Weiterlesen …

Kontinuität im administrativen Bereich der GmbH - Matthias Roos bleibt und übernimmt den Posten des Team-Managers

Nicht nur im DEL2-Team geht der EC Bad Nauheim mit Kontinuität in die kommende Saison 2016/17. Auch im administrativen Bereich der Geschäftsstelle bleiben die handelnden Personen den Roten Teufeln erhalten. Somit gehen die Kurstädter

Weiterlesen …

Harry Lange bleibt den Roten Teufeln treu: Vertrag um ein Jahr verlängert - Samstag endet 1. DK-Vorverkaufsphase

Das Team für die kommende DEL2-Saison nimmt immer mehr Konturen an. Mit der Verpflichtung des 32-jährigen Harry Lange setzen die EC-Verantwortlichen weiterhin auf Kontinuität im Kader. Der gebürtige Klagenfurter absolvierte in der abgelaufenen Saison alle

Weiterlesen …

Weitere Vorbereitungsspiele vereinbart: Rote Teufel testen gegen Düsseldorf und in Essen

Das Vorbereitungsprogramm zur DEL2-Saison 2016/17 wurde um zwei Partien erweitert: Die Roten Teufel testen im  Rahmen der Pre-Season auch gegen die Teams aus Düsseldorf und dessen Kooperationspartner Essen. Genau eine Woche nachdem das Trainingslager in Dresden beendet sein wird, bestreitet die Mannschaft von Chefcoach

Weiterlesen …

Verteidiger Marcus Götz kehrt zum EC Bad Nauheim zurück - "Ein Spieler, der bestens in unser System passt"

Während die Verantwortlichen in der Geschäftsstelle mit Hochdruck daran arbeiten, in den nächsten Tagen die Lizenzunterlagen in der DEL2-Zentrale in Neuss abzugeben, kann die sportliche Leitung eine weitere Verstärkung für das Team vermelden: Mit dem Schweden Marcus Götz kehrt ein alter Bekannter zurück zum EC Bad Nauheim und wird somit in der DEL2-Saison 2016/17 erneut das Trikot der Roten Teufel tragen.

Weiterlesen …

Erste Vorbereitungsspiele gegen Krefeld und Dresden vereinbart - Erstes Heimspiel Ende August 2016 geplant

Nach einem hartem Sommertraining werden die Cracks vom EC Bad Nauheim am 8. August erstmalig zur DEL2-Pre-Saison 2016/17 auf das Eis zurückkehren. Zunächst wird die Mannschaft eine Woche in der Eishalle Diez/Limburg trainieren und am Samstag, den 13. August 2016 dann das erste Vorbereitungsspiel bei den Krefelder Pinguinen bestreiten. Spielbeginn ist in der Rheinlandhalle in Krefeld um 16:00 Uhr. Damit wartet auf das Team von Trainer Petri Kujala gleich zum Saisonauftakt ein attraktiver Gegner aus der DEL. „In der altehrwürdigen Rheinlandhalle, die sicherlich gut besucht sein wird, herrscht eine spezielle Atmosphäre. Das ist ein perfekter Auftakt in die Testspielphase“, freut sich Team-Manager Matthias Roos auf den Vergleich mit dem von Ex-Teufel Franz Fritzmeier gecoachten Krefelder DEL-Team.

Weiterlesen …

Patrick Strauch beendet Profikarriere und wird Trainer im Kölner Nachwuchs

Vier Jahre EC Bad Nauheim, der DEL2-Aufstieg, 219 Partien im Dress der Roten Teufel, 32 Tore, 74 Vorlagen und 211 Strafminuten: das ist die Bilanz des EC-Kapitäns Patrick Strauch, der sich nach der abgelaufenen Spielzeit dazu entschlossen hat, die Schlittschuhe an den berühmten Nagel zu hängen. „Es ist mir wichtig gewesen, selbst bestimmen zu können, wann ich meine Karriere beenden werde. Mit 36 Jahren ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, insbesondere da sich bei meinem Heimatverein die Möglichkeit ergeben hat, als Nachwuchstrainer einsteigen zu können", sagt Patrick Strauch über das Karriereende auf dem Eis. Der gebürtige Kölner bleibt dem Eishockey somit treu, nachdem er ab der kommenden Spielzeit als Trainer der KEC-A-Kleinschülermannschaft sowie als Assistent des Haie-DNL-Teams fungieren wird.

Weiterlesen …

Daniel Ketter verteidigt auch weiterhin für EC - Kooperation mit Park-Klinik ausgebaut - Helms geht nach Heilbronn

Der Kader des DEL2-Teams 2016/17 erhält weiteren Zuwachs: Daniel Ketter hat den Vertrag bei seinem Stammverein um ein Jahr verlängert und wird auch in der anstehenden Saison Tore des Gegners verhindern. Der 31-jährige Verteidiger absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit insgesamt 49 Partien für den EC und konnte dabei zwei Tore und sieben Assists bei 49 Strafminuten für sich verbuchen.

Weiterlesen …

Reisepartner des EC