3:5 Testspiel-Niederlage gegen die Bietigheim Steelers

Die erste Heimniederlage der neuen Saison kassierten die Roten Teufel heute Abend im Test gegen die Bietgheim Steelers. Die knapp 1.200 Besucher im Colonel-Knight-Stadion bekamen von Beginn an ein flottes und offensives Spiel von beiden Teams geboten. Im Gegensatz zum Heimspielauftakt gegen die Löwen Frankfurt lief die Scheibe schon deutlich besser durch die Reihen. Die Mannen von Petri Kujala konnten sich ...

 | 

Weiterlesen …

Heute 19:30 Uhr Test-Heimspiel gegen Vizemeister Bietigheim

Am heutigen Dienstag absolvieren die Cracks des EC Bad Nauheim ihr nächstes Vorbereitungsspiel. Um 19:30 Uhr gastiert kein geringer als die Bietigheim Steelers im Colonel-Knight-Stadion. Die Stadiontore öffnen wie gewohnt eine Stunde vor Spielbeginn. Nach den beiden Testspielerfolgen vom Wochenende gegen die Löwen Frankfurt und die Füchse Duisburg freut sich Cheftrainer Petri ...

 | 

Weiterlesen …

5:3 (2:1, 1:1, 2:1)-Erfolg in Duisburg

Am heutigen Abend gastierten die Mannen von Chefcoach Petri Kujala in Duisburg und konnten dabei den dritten Sieg im vierten Vorbereitungsspiel einfahren. Die Füchse absolvierten heute bereits ihr achtes Spiel in der Vorbereitung. Unter anderem konnten die Wedaustädter Achtungserfolge bei einer knappen 2:4-Niederlage gegen DEL2-Champion Bremerhaven und auch bei einem 1:3 am vergangenen Freitag gegen das DEL-Team aus Krefeld erzielen ...

 | 

Weiterlesen …

Licher Brauereifest mit Sportstammtisch & Vorbereitungsspiel in Duisburg

Am heutigen Sonntag ist der EC Bad Nauheim beim zweiten Tag des Licher Brauereifestes anlässlich des 160-Jährigen Bestehens vertreten. Von 10 bis 16 Uhr gibt es heute eine große Aktionsfläche, wo sich alle von Licher gesponserten Sportvereine präsentieren. U.a. dabei sind auch die Gießen 46ers, die HSG Wetzlar und viele mehr. Der EC ist mit einem Info- und Fanartikelstand vertreten ...

 | 

Weiterlesen …

4:3-Sieg im ersten Heimspiel der Saison

Am heutigen Freitagabend siegten die Cracks des EC Bad Nauheim nach einem vor allem im letzten Abschnitt kämpferisch überzeugenden Spiel knapp mit 4:3 gegen den Ligakonkurrenten aus Frankfurt. EC-Coach Petri Kujala musste auf Max Spöttel und Drew Paris verzichten, die aufgrund von kleineren Blessuren geschont wurden. Löwen-Coach Tim Kehler konnte auf der anderen Seite aufgrund einer Verletzung auf den letztjährigen Nauheimer Taylor Carnevale nicht zurückgreifen. Die Löwen hatten im ersten Drittel den besseren Start, störten die Roten Teufel ...

 | 

Weiterlesen …