2:3-Niederlage in Weißwasser - Erneut zu viele Chancen liegen gelassen

Mit 2:3 (2:1, 0:1, 0:1) verloren heute Abend die Roten Teufel vom EC Bad Nauheim ihr Auswärtsspiel bei den Füchsen aus Weißwasser. Erneut scheiterten die Hessen an ihrer Chancenauswertung, nachdem man vor allem im Schlussabschnitt mehrere Möglichkeiten auf den Siegtreffer hatte. "Im letzten Drittel hätten wir es klar machen können, doch haben wir gleich mehrere Möglichkeiten liegen lassen", so EC-Chefcoach Petri Kujala.

 | 

Weiterlesen …

Heute Auswärtsspiel in Weißwasser - Sprade TV sowie Fanradio übertragen live

Nach zwei Siegen in Folge geht es am heutigen Nachmittag ab 17.00 Uhr für den EC Bad Nauheim um drei Punkte im Auswärtsspiel bei den Füchsen aus Weißwasser (live auf Sprade TV und im EC-Fanradio). "Wir fahren dort hin, um zu gewinnen", sagt EC-Coach Petri Kujala, der seine Mannschaft nach dem 4:2-Heimsieg gegen Tabellenführer Kaufbeuren lobte. "Wir haben Geduld bewahrt und uns auch durch den Rückstand nicht beirren lassen", so der Finne, der sein Team ähnlich konzentriert im Fuchsbau erleben möchte, um etwas Zählbares mit nach Hause ...

 | 

Weiterlesen …

4:2-Heimsieg gegen Kaufbeuren - Aab dreht Spiel im Schlussdrittel - Spiel- und PK-Videos online

Mit 4:2 (0:0, 1:0, 3:2) gewannen heute Abend die Roten Teufel vom EC Bad Nauheim ihr Heimspiel gegen den Tabellenführer Kaufbeuren und fahren damit den zweiten Sieg in Folge ein. "Das war heute harte Arbeit über 60 Minuten. Wir haben aber Geduld bewahrt und am Ende trotz des Rückstandes die Nerven behalten", sagte EC-Trainer Petri Kujala nach dem Schlusspfiff ...

 | 

Weiterlesen …

Der Tabellenführer kommt: heute Abend Heimspiel gegen Kaufbeuren - Video der Abschluss-Pressekonferenz online

Nicht Bremerhaven, Rosenheim oder Landshut - nein, der ESV Kaufbeuren führt nach dem vierten Spieltag die DEL2-Tabelle an und will diese Spitzenposition beim heutigen Gastspiel in Bad Nauheim (Spielbeginn 19.30 Uhr) verteidigen. "Das gesamte Team hat ein Lob verdient", sagte ESVK-Coach Uli Egen nach dem 6:1-Heimsieg am vergangenen Sonntag gegen Crimmitschau, der den Allgäuern einiges an Selbstvertrauenvor dem Match bei den Roten Teufeln verabreicht haben dürfte ...

 | 

Weiterlesen …

Stellungnahme WZ-Artikel vom 23.09.2014

Am Dienstag dieser Woche erschien im Lokalteil der Wetterauer Zeitung ein Artikel mit dem Titel „Eisstadion: Kampf gegen Krawall und Bengalos". Der Gesellschafter- und Beiratskreis der Eishockey Cracks Bad Nauheim GmbH hat heute folgenden Leserbrief an die Redaktion der Zeitung versendet, den Wortlaut möchten wir hier an dieser Stelle gerne auch der Online-Gemeinde zukommen lassen ...

 | 

Weiterlesen …